2011

Freiwillige Feuerwehr Quotshausen

Wir sind zur Stelle wenn es brenzlig wird!

Die hier beschriebene Chronik ist nichts anderes als die Geschichte der Kameradinnen und Kameraden, deren Familien und Freunde, die unsere Wehr und den Verein mit Leben und Spaß füllen.

2011

 

 

Das turbulenteste Jahr seit langem sollte es werden. 21 Einsätze wurden verzeichnet. Es begann mit einem LKW-Brand auf der Silbergerhöhe. Weiter ging es dann am 04.September bei dem die meisten Einsätze verzeichnet wurden. Diese dauerten vom 04.September, ca. 17Uhr bis in die frühen Morgenstunden des 05.September an. In Folge dessen gab es einige Aufräum- und Säuberungsarbeiten. In Quotshausen war nicht nur die eigene Wehr, sondern auch die Feuerwehr Steinperf, Niedereisenhausen und Lixfeld im Einsatz.

 

Des Weiteren wurde das neue Gerätehaus von der Gemeinde Steffenberg in Verbindung mit der Neueröffnung des Spielplatzes und des Schützenhauses eingeweiht. Für den Bau des Gerätehauses wurden 2336 Stunden an Eigenleistung erbracht. Die Gestaltung des Schulungsraumes, der Küche, Bestuhlung und Tische, sowie die Technik wurde durch Sach- und Geldspenden im Wert von über 10.000,-€ eigenständig vorgenommen.