2013

Freiwillige Feuerwehr Quotshausen

Wir sind zur Stelle wenn es brenzlig wird!

Die hier beschriebene Chronik ist nichts anderes als die Geschichte der Kameradinnen und Kameraden, deren Familien und Freunde, die unsere Wehr und den Verein mit Leben und Spaß füllen.

2013

-Für die FF Quotshausen gab es im Jahr 2013 keine Einsätze. Jedoch wurden 2 Hilfeleistungen bei Herrn Dr. Janda aufgrund Wassernotstands erbracht.

In der Gemeinde Steffenberg wurden 3 Einsätze bei Bränden durchgeführt, bei denen ebenfalls unsere Einsatzabteilung alarmiert, aber wieder abbestellt wurde. Hierzu ist zu erwähnen, dass die Tagesalarmstärke sehr gut bestückt ist und mit einer Gruppe ausrücken konnte.

-Wir besuchten den Kreisfeuerwehrverbandstag und dessen Delegiertenversammlung, mehrere Wehrführerausschusssitzungen und Veranstaltungen in mehreren Ortsteilen der Gemeinde Steffenberg und in den Nachbargemeinden.

-Am Dorfpokalschießen des Schützenvereins nahmen wir mit 2 Mannschaften teil und schnitten wieder gut ab.

-2013 veranstalteten wir den Grenzgang an Himmelfahrt am Stein gemeinsam mit der evangelischen und der freievangelischen Gemeinde, im September das Würstchenbraten unserer Einsatzabteilung, im Oktober unser Oktoberfest im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ und einen gemeinsamen Jahresabschluss im Gerätehaus.

-Die Jugendfeuerwehr feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit Wettkämpfen für die Steffenberger Jugendfeuerwehren.

-Lehrgänge:

Jannik Schneider besuchte im vergangenen Jahr den Maschinistenlehrgang.

Mike Dorndorf besuchte den Grundlehrgang.

Der Truppführerlehrgang wurde von Florian Becker, Mario Lauber, Lars Schneider und Sebastian Schneider besucht